Sonntag, 30. Dezember 2012

|°Rezension°| Die Bestimmung , tödliche Wahrheit - Veronica Roth



Titel: Die Bestimmung, tödliche Wahrheit
Originaltitel: Insurgent
Autor: Veronica Roth
Genre: Jugendbuch,Dystopie
Seiten: 510
Verlag:  cbt


" Die sanfte Berührung lässt mich die vergangenen Monate vergessen, und ich bin wieder das Mädchen,das auf den Felsen über dem Abgrund sitzt, die Knöchel nass von der Gischt, und das ihn zum ersten Mal  küsst. Ich bin wieder das Mädchen, das mitten in der Halle nach seiner Hand greift, einfach weil ich es will." ( S.301)

Kurzbeschreibung:

Der Aufstand hat begonnen ...
In einer ungewissen Zukunft, in der die Fraktionen zerfallen, gibt es keine Sicherheiten mehr. Außer der einen: Wo auch immer ich hingehe – ich gehe dorthin, weil ich es will…


Drei Tage ist es her, seit die Ken mithilfe der ferngesteuerten Ferox-Soldaten unzählige Altruan umgebracht haben. Drei Tage, seit Tris' Eltern starben. Drei Tage, seit sie selbst ihren Freund Will erschossen hat – und aus Scham und Entsetzen darüber schweigt. Mit den überlebenden Altruan haben Tris und Tobias sich zu den Amite geflüchtet – doch dort sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Wieder einmal muss Tris entscheiden, wo sie hingehört – selbst wenn es bedeutet, sich gegen die zu stellen, die sie am meisten liebt. Und wieder einmal kann es nur Tris in ihrer Rolle als Unbestimmte gelingen, die Katastrophe abzuwenden...


Meine Meinung:

Der erste Teil " Die Bestimmung" hat mir wirklich total gut gefallen und ich konnte es kaum erwarten zu erfahren, wie es mit Tris ,Tobias und den anderen Fraktionen in Teil zwei " Die Bestimmung - tödliche Wahrheit " weiter geht.
"Insurgent" so der englische Titel, schließt nahtlos an Teil eins an. Auch der Einstieg in das Buch wurde mir wirklich einfach gemacht.

Die Tris die wir im ersten Band kennenlernen ist eine ganz andere,als die, der wir im 2.Teil  wiederbegegnen. Und auch der Unterschied zwischen der Tris am Anfang dieses Buches und am Ende des Buches ist enorm. Sie hat viel durchgemacht, ihre Eltern und gute Freunde verloren und musste so manchen Verrat einstecken.Allerdings wollte ich sie manchmal einfach kräftig durchschütteln, um sie wieder zu klarem Verstand zubringen. Denn sie begibt sich in die ein oder andere waghalsige Situation.
Besser als Tris hat mir jedoch Tobias oder auch " Four" gefallen. Man lernt ihn hier einfach so viel besser kennen und er wächst einem richtig ans Herz. Ist er  im ersten Teil noch der harte Kerl mit weichem Kern so wird er in diesem Buch noch Gefühlvoller. Man merkt einfach wie wichtig ihm Tris ist.
Uriah,Marlene,Zecke,Lynn und Christian sollte ich jedoch auch nicht vergessen es war einfach schön, dass sie wieder auftauchen und es hat mir wirklich das Herz zerissen so manchen von ihnen einfach gehen lassen zu müssen.

In " Die Bestimmung,tödliche Wahrheit" erfahren wir endlich mehr über die anderen Fraktionen, ihre Anführer,Lebensweise und Hauptsitze. Dies hat mir wirklich gut gefallen und wurde von der Autorin einwandfrei umgesetzt. Es fasziniert einen wie die unterschiedlichen Fraktionen leben.

Auch Actionszenen kommen in diesem Teil zu Genüge vor. Spannend und Energiegeladen aber vor allem eins : überzeugend ! 

Am Anfang kann das Buch auch noch mit viel Witz punkten. Ich habe mich wirklich gefreut, dass es nicht so düster weiter geht  und die Dystopie typische Stimmung einnimmt. Leider habe ich mich dort etwas getäuscht den zur Mitte des Buches erfasst einen genau diese Stimmung.

Fazit:


"Die Bestimmung, tödliche Wahrheit" steht " Der Bestimmung" in nichts nach und kann mit seinem Vorgänger absolut mithalten.

Wieder wird dem Leser Action,Spannung und Emotion ohne Ende geboten, die dieses Buch zu einem absoluten Lesevergnügen machen.

Kommentare:

  1. Das Buch hab ich gerstern angefangen! Uch ich bin jetzt schon zu hälfte durch :D

    übrigens ist gestern dein Geschenk angekommen und ich LIEBE ES!!!
    Das ist so süß irgendwie. Ich kann mich gar nicht sntscheiden, wofür ich das Boch verwenden soll :)

    AntwortenLöschen
  2. Es ist so gut oder ? Ich liebe die " Bestimmung". Ich kann nie damit aufhören. Allerdings gefällt mit Tris in diesem Band nicht mehr. Ich mochte sie in Teil eins wirklich aber zu Ende hin werden ihre Handlungen so nicht nachvollziehbar. Erzähl mir wenn du fertig bist wir du dazu stehst ;D- Aber ich werde ja auch deine Rezi lesen :)

    Oh das freut mich so :) Ich habe deinen Brief jetzt auch zu Ende gelesen. Ich habe so ein schlechtes Gewissen meiner ist so mickrig im Vergleich. Soll ich ihn einscanen und dir schicken :D ? Du meintest du könntest dich nicht mehr recht erinnern. Ich antworte übrigens gerade auf deine Mail. Allerdings schreibe ich so viel , ich werde sie morgen erst abschicken. Und ich hab mir überlegt, ich schicke dir ein Bild von mir, da du in dem Brief gesagt hast du weißt nicht wie ich aussehe :D Wie auch :D ?

    Und dein Video ist so toll :) Total süß was du über mein Geschenk gesagt hast :) Und das du meinen Blog verlinkt hast

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt finde ich Tris eigentlich ganz angenehm, ich finde, gerade in der Beziehung zu Four (ich weigere mich Tobias zu sagen), handelt sie meiner Meinung nach sehr menschnlich und das gefällt mir so gut an dem Buch :D

      Ach, du weißt doch, dass ich so lange Briefe schreibe ;)
      Ich fand deine Brief ganz toll :D
      Nein, wirklich :D
      Awww, du bist manchmal echt so süß :) Ich glaube aber, ich sollte den Brief lieber nicht nochmal lesen, onst schäme ich mich mit sicherheit für all den Stuss, den ich geschrieben habe^^

      Danke! Auch hier kann ich mich nicht mehr genau erinnern, was ich gesagt habe, aber es war sehr wirr, glaube ich :D
      Aber ich fand das Buch soo schön!!

      Löschen
  3. Ich freu mich so , dass es dir gefällt :) ! Dein Brief ist so so so toll :)

    - Ja ich liebe die Beziehnung zwischen den beiden auch , weil es nicht so eine typische " Der Typ muss das schwache Mädchen beschützen Beziehung ist" wie in so vielen Büchern. Das ist einfach mal erfrischend anderes :D Irgendwie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww, es freut mich, dass du ihn so so so toll findest :D

      Ich hab das Buch jetzt durch (eigentlich schon seit 3 Tagen) und es ist wirklich so gut! Dieses Ende, das macht einen voll wahsinnig. Ich wüsste so gerne wie es weiter geht!!!

      Löschen
  4. :) - Ich auch ! Es ist,dass man immer so lange auf die Fortsetzung warten muss...

    AntwortenLöschen